Veranstaltungen

... mit aktiver Berlin summt!-Beteiligung

2017

Datum
Veranstaltung
Ort/Info
08. Okt 2017 (Sonntag)
Logo Imkerverband

Berliner Imkertag 2017

Der mittlerweile schon traditionelle Berliner Imkertag des Imkerverbandes Berlin findet auch in diesem Jahr parallel zum Erntefest der Domäne Dahlem an der Freien Universität statt, diesmal am 8. Oktober 2017. Berlin summt!  ist einer der Kooperationspartner. Auf dem Programm stehen neben der Honigprämierung wieder drei hochinteressante Fachvorträge. Der Eintritt kostet 5,- Euro (inkl. Eintritt zum Erntefest auf der Domäne Dahlem).

Weiterlesen …

25. Sep 2017 (Montag)

"Berlin summt!"-Treffen

Das Deutschland-summt!-Team lädt die Berlin-summt!-Freunde zum Austausch in die Büroräume der Stiftung für Mensch und Umwelt ein. Wir wollen uns über den Verlauf des Bienenjahres 2017 austauschen. Außerdem werden die Mitarbeiter über die aktuellen und anstehenden Projekte berichten.

Weiterlesen …

02. Sep 2017 (Samstag)

Kleines Bienenfest in der Kolonie Zukunft

Die Kleingartenkolonie Zukunft  in Charlottenburg-Nord feierte am Samstag, 02.09.2017, ein kleines Bienenfest. Hintergrund war die erfolgreiche Teilnahme und der Gewinn beim bundesweiten Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen" unserer Initiative Deutschland summt!. Cornelis Hemmer von Berlin summt!  war vor Ort und sprach lobende Worte.

Weiterlesen …

02. Sep 2017 (Samstag)

02. Sep 2017 - 03. Sep 2017

"Berlin summt!" beim Staudenmarkt im Botanischen Garten

Wir waren wieder mit einem Info- und Aktionsstand dabei beim traditionellen Staudenmarkt im Botanischen Garten in Dahlem.

Weiterlesen …

17. Aug 2017 (Donnerstag)
Logo IGA 2017

"Bienen lieben und leben lassen" auf der IGA 2017 Berlin

Am Donnerstag, 17. August 2017, 17:00 bis 18:30 Uhr, veranstaltet die Deutsche Gartenbaugesellschaft  im i-Punkt GRÜN auf der Internationalen Gartenschau in Berlin eine Talkrunde mit dem bekannten rbb-Moderator Hellmuth Henneberg. Das Thema wird sein "Bienen lieben und leben lassen". Für Berlin summt!  werden Dominik Jentzsch und Cornelis Hemmer über Bestäuberinsekten und bienenfreundliche Gärten sprechen. Dabei sollen insbesondere Tipps für einen eigenen Bienengarten gegeben werden.

Weiterlesen …

01. Aug 2017 (Dienstag)

"Social Day" im "Berlin summt!"-Büro

Am 1. August 2017 besuchten uns die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BridgingIT GmbH und halfen uns im Rahmen ihres "Social Days", Wildbienen-Schauröhren zu basteln, mit denen wir unsere Bienenkoffer für die Umweltbildung bestücken. Herzlichen Dank für die Unterstützung und für das Interesse am Wohlergehen der Bienen!

Weiterlesen …

18. Jun 2017 (Sonntag)
Banner "Langer Tag der StadtNatur"

Führungen zu den "Dombienen" am Langen Tag der StadtNatur

Unter dem Motto "Bestäuber schützen – die Schöpfung bewahren" veranstaltete die Stiftung für Mensch und Umwelt am Sonntag, 18. Juni 2017, im Rahmen des "Langen Tages der Stadtnatur" zwei Führungen zu den Honigbienen auf dem Dach des Berliner Doms.

Weiterlesen …

17. Jun 2017 (Samstag)
Banner "Langer Tag der StadtNatur"

Unsere Wanderausstellung beim Langen Tag der StadtNatur

Unter dem Slogan "Bienenfreundliche Pflanzen für Balkon und Beet" hatte die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) am 17. und 18. Juni 2017 Jugendliche und Erwachsene eingeladen, sich auf ihrem Gelände in der Dircksenstraße 38, Berlin-Mitte, die unterschiedlichen Bepflanzungen anzuschauen. Zu sehen gab es auch unsere Wanderausstellung über Bienen.

Weiterlesen …

17. Jun 2017 (Samstag)
Banner "Langer Tag der StadtNatur"

Führungen im Wildbienen-Schaugarten am Langen Tag der StadtNatur

Am Langen Tag der StadtNatur boten wir drei Führungen im Wildbienen-Schaugarten in Schöneweide an.

Weiterlesen …

06. Mai 2017 (Samstag)
Plakat Pflanzentauschmarkt

"Berlin summt!"-Stand auf dem PflanzenTAUSCHmarkt im Prinzessinnengarten

Am 6. Mai 2017 beteiligten wir uns mit einem Info- und Mitmachstand am 7. PflanzenTAUSCHmarkt im Prinzessinnengarten am Moritzplatz in Kreuzberg.

Weiterlesen …

Kontakt

Dr. Corinna Hölzer, Cornelis Hemmer
Hermannstr. 29, 14163 Berlin-Zehlendorf
Tel.: 030. 394 064 310
Fax: 030. 394 064 329