UN-Biodiversitätskonferenz startet am 11.10.2021

// Politik

Gehörnte Mauerbiene
Gehörnte Mauerbiene © Roland Günter

Ein aufregender Oktober steht uns bevor! Vom 11. bis 15. Oktober rückt die Welt digital zusammen, um über weitere Ziele zum Schutz der biologischen Vielfalt zu diskutieren. Das sind die wichtigsten Ziele im aktuellen Entwurf für das globale Rahmenwerk für 2030:

  • 30 Prozent der Erde steht unter Schutz.
  • 20 Prozent der degradierten Flächen sind renaturiert.
  • Der Pestizideinsatz ist um zwei Drittel gesunken. Zudem gelangt kein Plastikmüll mehr in die Meere.
  • Finanzielle Anreize, die die biologische Vielfalt schädigen, sind um eine halbe Billion Dollar pro Jahr abgebaut.

Die Konferenz wird vom 25. April bis 8. Mai 2022 in Kunming, China, fortgeführt – dann in einer Präsenz-Veranstaltung.

Mehr zur UN-Biodiversitätskonferenz erfahren Sie hier.

Zurück

Kontakt

Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Stiftung für Mensch und Umwelt
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Mehr zu Bürozeiten und Mitarbeitenden

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

USt-IdNr.: DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154