"Berlin summt!" beim Themenabend "Tag des Artenschutzes" im Museum für Naturkunde

03. Mär 2015 //

Ob Panda, Nashorn oder Moorveilchen - die biologische Vielfalt bildet die Grundlage allen Lebens auf unserem Planeten. Ein spannender Abend mit vielen Infos und Diskussion. Berlin summt! war mit einem Infostand vertreten.

Der bekannte TV-Moderator Dirk Steffens fragte Experten: „Welt im Wandel - Was bedeutet Artenschutz heute?“

Gesprächsteilnehmer:

Dr. Katrin Vohland – Leiterin des Forschungsbereiches Wissenschaftskommunikation und Wissensforschung am Museum für Naturkunde
Volker Homes – Leiter Artenschutz, WWF Deutschland
Dr. Tobias Rahde – Kurator für Vögel und Säugetiere am Zoo Berlin
Prof. Dr. Thomas B. Hildebrandt - Abteilungsleiter Reproduktionsmanagement Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung
Annette Scharmann – Zuständig für CITES Angelegenheiten, Oberste Naturschutzbehörde des Landes Berlin

Veranstaltungsort:
Museum für Naturkunde Berlin
Sauriersaal
Invalidenstr. 43
10115 Berlin

Zurück

Kontakt

Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Stiftung für Mensch und Umwelt
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Mehr zu Bürozeiten und Mitarbeitenden

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

USt-IdNr.: DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154