Veranstaltungen

... mit aktiver Berlin summt!-Beteiligung ...weitere Veranstaltungen im Raum Berlin (grün)

2021

Datum
Veranstaltung
Ort/Info
29. Okt 2021 (Freitag)

Workshop: Bau eines Gartenteiches

Sie wollen einen Gartenteichbauen, wissen aber nicht wie? Dann kommen Sie zu unserem Workshop. Wir werden einen Gartenteich in unserem Wildbienenschaugarten anlegen.

Weiterlesen …

22. Okt 2021 (Freitag)

Workshop: Bau einer Kräuterspirale

Vom 22. bis zum 24. Oktober 2021 bauten wir in unserem Wildbienenschaugarten in Berlin-Treptow eine Kräuterspirale.

Weiterlesen …

19. Sep 2021 (Sonntag)

Führung zur "Treffpunkt-Vielfalt"-Fläche in Neukölln

Naturnah gestaltete Grünflächen können in Städten maßgeblich zur Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner beitragen. Stadtgrün entfaltet dabei Wirkung auf vielen Ebenen. Die Stiftung für Mensch und Umwelt führte im Rahmen des Langen Tags der StadtNatur über eine der Modellflächen des vom Bundesamt für Naturschutz geförderten Projektes „Treffpunkt Vielfalt. Naturnahe Gestaltung und Pflege von Wohnquartieren“. Hierbei gingen wir insbesondere auf Strukturelemente des Naturgartens ein, wie z. B. Totholz, Trockenmauern und Wildblumenbeete mit Wildpflanzen.

Weiterlesen …

18. Sep 2021 (Samstag)

Führung in Berlins ersten PikoPark

Naturnah gestaltete Grünflächen können in Städten maßgeblich zur Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner beitragen. Stadtgrün entfaltet dabei Wirkung auf vielen Ebenen. Die Stiftung für Mensch und Umwelt führte im Rahmen des Langen Tags der StadtNatur durch einen vom Berliner Senat geförderten PikoPark, der frisch entstanden ist. Zu sehen waren Strukturelemente des Naturgartens, wie z. B. Totholz, Trockenmauern und Wildblumenbeete mit Wildpflanzen.

Weiterlesen …

18. Sep 2021 (Samstag)

Führung zu den "Berlin summt!"-Bienen auf dem Berliner Dom

Im Rahmen des Langen Tages der StadtNatur boten wir am 18. September 2021 wieder eine Führung zu den Honigbienen auf dem Dach des Berliner Doms an. Die Veranstaltung war ausgebucht.

Weiterlesen …

18. Sep 2021 (Samstag)

Führung zur "Treffpunkt-Vielfalt"-Fläche in Köpenick

Naturnah gestaltete Grünflächen können in Städten maßgeblich zur Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner beitragen. Stadtgrün entfaltet dabei Wirkung auf vielen Ebenen. Die Stiftung für Mensch und Umwelt führte im Rahmen des Langen Tags der StadtNatur über eine der Modellflächen des vom Bundesamt für Naturschutz geförderten Projektes „Treffpunkt Vielfalt. Naturnahe Gestaltung und Pflege von Wohnquartieren“. Hierbei gingen wir insbesondere auf Strukturelemente des Naturgartens ein, wie z. B. Totholz, Trockenmauern und Wildblumenbeete mit Wildpflanzen.

Weiterlesen …

10. Jul 2021 (Samstag)

10:00–12:00

Vortrag: Wildbienen und andere Brummer

Am 10. Juli 2021 hielt Dominik Jentzsch von der Stiftung für Mensch und Umwelt einen Vortrag zu Wildbienen in der Kleingartenanlage Kaulsdorfer Busch.

Weiterlesen …

20. Jun 2021 (Sonntag)

Pfadfinderinnen machen sich stark für den Insektenschutz

„Wenn wir für den Insektenschutz etwas tun wollen, dann müssen wir praktisch arbeiten. Zusammen mit der Initiative „Berlin summt!“ können wir das konkret tun“. Diesen Gedanken hatten acht Pfadfinderinnen der USA-Girls-Scout 501. Sie arbeiteten am So., 20.06.2021, gute drei Stunden im Garten der Baugenossenschaft Freie Scholle zu Berlin eG.

Weiterlesen …

10. Jun 2021 (Donnerstag)

Treffpunkt Vielfalt auf der Woche der Umwelt

Wir freuen uns, dass wir uns auf der tollen Bühne der Woche der Umwelt für das Thema "Naturnahe Flächen im Wohnungsbau" stark machen können.

Weiterlesen …

18. Mai 2021 (Dienstag)

„Naturnah Gärtnern“ (Kurs 20-122, Teil 2)

Weiterlesen …

Kontakt

Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Stiftung für Mensch und Umwelt
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Mehr zu Bürozeiten und Mitarbeitenden

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

USt-IdNr.: DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154